10 Sonnenschutzmittel Lügen, die Dermatologen-zum Wein bringen

  • Haut
  • 2018

Contents

  • Denken Sie, dass Sie Liegen müssen, um Vitamin-D-Spiegel zu erhöhen? Ist es sicher zu bräunen, bis Sie Sonnencreme bekommen? Dass Hautkrebs keine große Sache ist? Top-Haut-Ärzte helfen, den Rekord auf gemeinsame Sonne, Sonnencreme und Hautkrebs Mythen setzen.
  • Mythos: "Alles über SPF 15 ist eine Verschwendung."
  • Mythos: "Aber ich brauche Sonne, um Genug Vitamin D zu bekommen."
  • Mythos: "Ich brauche keine Sonnencreme, wenn es nicht die besten Bräunungsstunden sind."

Denken Sie, dass Sie Liegen müssen, um Vitamin-D-Spiegel zu erhöhen? Ist es sicher zu bräunen, bis Sie Sonnencreme bekommen? Dass Hautkrebs keine große Sache ist? Top-Haut-Ärzte helfen, den Rekord auf gemeinsame Sonne, Sonnencreme und Hautkrebs Mythen setzen.

Als Liste anzeigen

5/12

Foto: Shutterstock

Mythos: "Alles über SPF 15 ist eine Verschwendung."

Sterben FDA diskutiert immer noch die Vorgänge von super-hohen LSF, aber alle ders stimmen überein, dass es sinnvolle Unterschiebungen zwischen 15, 30 und 50 gibt, vor allem, weil wir gerade so schwach sind, um Sonnencreme richtig anzuwenden. "Wenn Sie SPF 50 verwenden, erhalten Sie den Schutz eines SPF 20, was bedeutet, dass der Mensch und es tatsächlich anwendet", sagt New Yorker Dermatologin Doris Day, MD. Das ist gut, wenn man nicht genug Zeit hat und nicht oft genug aufpasst (alle zwei Stunden, wenn man den Tag am Strand oder am Pool ist).

Die Ärzte, mit denen wir sprechen, empfehlen im Allgemeinen ein Minimum von 30 SPF für tägliche Sonnencreme und SPF 50 für lange Aufenthalte draußen.

6/12

Foto: Shutterstock

Mythos: "Aber ich brauche Sonne, um Genug Vitamin D zu bekommen."

Dies ist ein lästiges Missverständnis. Erstes, die wenigsten Menschen träumen von einer Sonnencreme, die die Haut Vitamin D produziert. Tweets Büchen Sie viel weniger Zeit in der Sonne, um zu sehen, wie viel Sie sich denken. Wenn Ihre Haut gerade Vitamin D als Reaktion auf Sonnenlicht produziert, würde es gretige Mengen erreichen, erklären Tag. Nach etwa 15 Minuten wird das System gestoppt und die Produktion gestoppt. Bräunung ist kein guter Indikator für gesunde Vitamin-D-Spiegel, sagt Ronnie Klein, MD, Assistenzprofessor, Yale Dermatologie.

Eine klassische Studie von hawaiianischen Surfern fände heraus, dass, obwohl alle Teilnehmer waren, die Vitamin-D-Mangel hatte. "Sie können genug Vitamin D aus einer Mischung aus Ernährung, Ernährungsergänzung und zufälliger Sonneneinstrahlung bekommen", sagt Klein.

7/12

Foto: Shutterstock

Mythos: "Ich brauche keine Sonnencreme, wenn es nicht die besten Bräunungsstunden sind."

Sterben Wahrscheinlichkeit, dass Sie beginnen, tritt Schlimmeres, wenn die Sonne direkt über Sie ist - also ungefähr von 10 Uhr morgens bis 2 Uhr nachmittags -, aber der Dermatologen Krieg ziemlich sicher. Obowlow UVB-Strahlen, die Verbrennungen und Hautkrebs verwerten, wenn der Höhepunkt am Tag erreicht, sind UVA-Strahlen, die zum Altern und Hautkrebs anregen, sagt Klein. Und Tag sagt, dass sie oft sterben schlimmsten Sonnenbrände an einem bewölkten Tag sieht. "Wolken blockieren Infrarotstrahlen, so dass Sie sich nicht heften, aber sie blockieren nur 20 Prozent der UV-Strahlen, so dass Sie sich immer noch können können", sagt sie und denkt, dass die Menschen oft mehr Zeit im Freien verbringen Überspringe Sie Sonnencreme ein bewölkten Tagen, Das macht die Sache noch schlimmer.

Nächster Artikel