10 überraschende Lebensmittel, die wahrscheinlich Gas geben werden

Contents

  • Schalotten (und andere Aromaten)
  • Brombeeren
  • Artischocken
  • Mangos
  • Erbsen
  • Pflaumen
  • Äpfel
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Auch gesunde Lebensmittel können Täter sein.

    1/10

    Fotokredit: shutterstock

    Wassermelone

    Dieser Sommer Leckerbissen ist süß und erfrischend, aber es ist eines der hinterhältigen Lebensmittel, die Gas und Magen Blähungen verursachen.

    WEITERE TOP 10 Szenen, die mit MOBBERN ABRECHNEN

    Wassermelone ist reich an Fructose, einem natürlich vorkommenden Zucker, der oft unvollständig von unserem Magen-Darm-Trakt (GI) absorbiert wird und zu Gas führt. Experten schätzen, dass eine von drei Personen an Fructose-Malabsorption leidet.

    Machen Sie diesen Sommer mit Dock Tagen noch besser ein Glas Boozy Watermelon Punch.

    2/10

    Schalotten (und andere Aromaten)

    Gemüse mit starken Aromen, wie Frühlingszwiebeln (nur der weiße Teil), Knoblauch, Zwiebeln, Schalotten und Lauch (nur der weiße Boden) sind reich an Fruktanen, einer Art von Fasern, die hauptsächlich aus Fruktosemolekülen bestehen . Menschen fehlen die Enzyme, um Fruktane abzubauen, so dass niemand sie vollständig verdauen kann, was zu Darmproblemen wie Blähungen und Blähungen führt.

    Knoblauch zu allem hinzufügen? Hier sind 13 überraschende Vorteile, die Sie kennen sollten.

    3/10

    Brombeeren

    Brombeeren sind reich an Antioxidantien, aber sie sind auch mit Polyolen, die Hauptkomponente in Zuckerersatzstoffen (die oft für Bauchschmerzen verantwortlich gemacht werden) verpackt. Polyole neigen dazu, für eine lange Zeit in unserem Verdauungssystem herumzuhängen und werden normalerweise nicht vollständig absorbiert, was zu Blähungen oder übermäßigen Blähungen führen kann.

    Versuchen Sie, Ihren Morgen damit zu versorgen Blackberry Acai Smoothie Schüssel.

    4/10

    Artischocken

    Vorsicht vor diesem Gemüse, wenn Sie versuchen, Blähung zu kämpfen. Es ist reich an Fructanen, eine Faser, die unverdaulich ist und in Lebensmitteln gefunden wird, die Probleme mit Blähungen und Blähungen verursachen. Diese Nahrungsmittel helfen, Ihren Körper natürlich zu entgiften.

    5/10

    Mangos

    Mango ist eine Frucht, die mehr Fruktose enthält als Glukose, ein Ungleichgewicht, das die Aufnahme von Fruktose in unseren Körper erschwert. Wenn dies passiert, können Blähungen oder andere Magenprobleme auftreten. Hier sind 9 tägliche Gewohnheiten, Blähungen zu reduzieren.

    6/10

    Erbsen

    Das Schnappen einer Schneeerbse ist erfrischend, aber es kann deinen Bauchgefühl alles andere als lassen lassen. Schneeerbsen enthalten Galacto-Oligosaccharide (GOS), eine Kette von Zuckern, die schwer zu verdauen sind und am Ende Darmbakterien ernähren, eine Ursache für Blähungen. Die Erbsen enthalten auch Fruktane und enthalten viele Polyole, die oft nur teilweise vom Körper aufgenommen werden, was wiederum eine Ursache für Magenprobleme ist. Dies sind die besten Lebensmittel für Ihren Bauch.

    7/10

    Pflaumen

    Pflaumen sind mit Polyolen gepackt (wegen ihrer Struktur oft Zuckeralkohole genannt), und weil sie von Darmbakterien fermentiert werden, führt dies zu Magenproblemen wie Blähungen. Erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Pflaumen.

    8/10

    Äpfel

    Äpfel können ein Auslöser für diejenigen sein, die an Fructose-Malabsorption leiden, die auftritt, wenn der natürliche Zucker vom Körper nicht aufgenommen werden kann. Fruktose-Malabsorption führt zu Blähungen, Durchfall und anderen Verdauungsproblemen.

    Unter IBS leiden? Hier sind 8 Diät-Änderungen, die Sie vornehmen müssen.

    9/10

    Zwiebeln

    Wie andere Lebensmittel, die Gas verursachen, enthalten Zwiebeln einen natürlichen Zucker namens Fructose. Healthline.com berichtet dass dieser Zucker zu Gas beiträgt, wenn Bakterien im Darm ihn abbauen. Zwiebeln werden auch als Lebensmittel mit hohem FODMAP-Gehalt angesehen, dh sie enthalten Arten von Kohlenhydraten, die gastrointestinale Probleme wie Blähungen verursachen. Erfahren Sie, wie Aktivkohle Ihre Symptome lindern kann.

    10/10

    Knoblauch

    Ein anderes hohes FODMAP-Essen ist Knoblauch. Darüber hinaus zeigt die Forschung, dass Knoblauchallergien oder Intoleranz gegenüber anderen in der Nahrung gefundenen Verbindungen üblich ist - so dass es ein weiteres der vielen Nahrungsmittel ist, die Gas verursachen.

    Als nächstes sollten Sie diese nicht verpassen einfache Hausmittel für Verdauungsstörungen.