3 kostenlose Apps für bessere Gesundheit

Contents

Es ist ein Alleskönner! Wir haben tolle Sachen gefunden, und es kostet dich keinen Cent

Quelle: Best Health Magazin, Oktober 2014

Yoga-Reisender

Finden Sie mit dem Om Finder von Lululemon einen Yogakurs, wo immer Sie auch sind. Die App ermöglicht es Ihnen, nach Klassen nach Stadt zu suchen, und beinhaltet Studio Reviews und Tipps von lokalen Yogis. Sie können auch Freunde einladen, sich Ihnen anzuschließen, und es gibt Terminerinnerungen. Verwenden Sie die Kartenfunktion, um die einfachste Route zu jedem Studio zu finden. Es ist im Apple Store für iPhone, iPad und iPod touch.

Eine fürsorgliche App

StandWith ist eine neue App von Vancouver Yael Cohen, 27, der Gründer und CEO von F ** k Cancer. Sie begann die gemeinnützige im Jahr 2009, nachdem ihre Mutter Brustkrebs diagnostiziert wurde (und überlebte). Die App hilft Betreuern bei der Planung der Aufgaben, wenn ein geliebter Patient ein Patient wird. Sie können den Fortschritt der Patienten auch mit den Anhängern teilen. Es ist im Apple Store.

Nährwertangaben an Ihren Fingerspitzen

The Food Wiki ist eine Online-Datenbank mit Informationen zu Lebensmittelprodukten und listet mehr als 40.000 Produkte und 2.000 Marken auf dem kanadischen Markt auf. Informationen zu jedem Lebensmittelprodukt enthalten ein vollständiges Nährwertkennzeichen, Produkteigenschaften, Zertifizierungen, potenzielle Allergene und das Herkunftsland. Sie können auch Ihre Gedanken zu einem Produkt teilen, das Sie ausprobiert haben.