5 kleine Dinge, die Sie für eine zukünftige Zukunft tun können

  • Fragen Sie Ihren Apotheker
  • 2018

Contents

  • Die Ärztin und Lebensberaterin Susan Biali gibt ihre Tipps für kleine Veränderungen, die zu einem bestimmten Leben beitragen

  • Geh zu Bett 30 Minuten früher.
  • Machen Sie gesündere Lebensmittel-Swaps.
  • Holste Luft.
  • Reduzieren Sie Zuckerzusatz.
  • Lauf mehr.

Die Ärztin und Lebensberaterin Susan Biali gibt ihre Tipps für kleine Veränderungen, die zu einem bestimmten Leben beitragen

Quelle: Bestes Gesundheitsmagazin, September 2014; Bild: Thinkstock

Wenn Ihre Neujahrsvorsätze vor vielen Monaten gesünder sind, ist September eine perfekte Erfahrung für einen Neuanfang. Am Ende des Sommers kehrt das Leben wieder zu einer Routine zurück. Warum auch nicht viel von dieser Herbst-Energie ernalten und neue Gelübde machen, um besser und gesünder zu leben? Hier sind fünf einfache Dinge, die Sie jetzt beginnen können:

Geh zu Bett 30 Minuten früher.

Wenn Sie diesen Herbst nur an einer Änderung arbeiten, konzentrieren Sie sich auf mehr Schlaf. Wenn Sie nicht schlafen können (und die Meisten von uns), wird eine halbe Stunde mehr als ein Tag Ihre Stimmung verbessern, Ihre Fähigkeit, mit Stress umzustehen, stärken Sie Ihre Immunität und verbessern Sie Ihren Stoffwechsel. Plus, kann es helfen, Gewicht zu verlieren, und es zu entfernen: der Schlaf erhöht das Hormon Leptin (das durch die Menge Zellen produziert und auf den Hypothalamus wirkt, um Appetit zu unterdrücken) und unterdrückt das Hormon Ghrelin (das Fettspeicherung und Nahrungsaufnahme besorgt ).

Machen Sie gesündere Lebensmittel-Swaps.

Der beste Weg, um Ihre Ernährung zu verbessern, ist es, Schritt-für-Schritt-Anweisungen, mit kleinen Schaltern, die im Lauf der Zeit einen großen Unterschied machen. Hier sind einige einfache Ideen:

"Ticken Sie sich auf Fleisch in Ihrem Mittagessen" (Thumbnail) für gesundheitsförderndes, leistungsfähiges Protein (für Ihr Immunsystem und Ihre Zellreparatur).

"Taken Sie rotes Fleisch (reich an gesüßte Fettsäuren) gegen eiweißreiche, herzgesunde Fische wie Lachs.

Taschentücher (gefüllte Teigtaschen) und gehärtete Margarine (reich an Transfetten) gegen herb-gesündere Pflanzenöl-Basistüten Margarinen aus (Oliven), Oliven oder Kokosnussöl.

Der weiße Reis hat einen Proteingehalt, Ballaststoffgehalt und eine Menge Ballaststoffe.

Holste Luft.

Wenn Sie während des Tages Zeit haben, sich auszubuchen und zu entspannen, bauen Sie sofort Stressabbau auf. Fange dich selbst, wenn du anfängst, zu viel oder zu, um zu verlieren, und definiere absolut deine Tempo. Beachten Sie, wenn Sie Ihre Schuldenkmäler und -geschenke anspannen und für einen Moment halten, um Ihre Schultern zu entspannen. Wenn Sie spüren, dass Ihr Stress, Sie ein paar langsame, tiefe Atemzüge. Im Lauf der Zeit werden diese kleinen Veränderungen einen großen Einfluss auf ihren Stresshormonspiegel haben.

Reduzieren Sie Zuckerzusatz.

Eine zuckersüße Haut und Körper sind schneller, aus dem Kopf heraus. Es steht für Diabetes und Gewichtszunahme und dämpft Ihre Immunfunktion. Eine 2014 veröffentlichte Studie, die das Leben einer Frau, eine Herzkrankheiten zu Sterben. Sie müssen den Zuckerzusatz, Sie gesüßte Getränke eliminieren; Verwende Sie Stevia (die von der Stevia-Pflanze ist abgesetzt) ​​von Zucker in Ihrem Kaffee oder Tee; Überprüft Sie Lebensmitteletiketten auf Zucker (wie Saccharose, Glucose oder Fructose); und ersetzen Sie Zuckerhaltige Nachtische mit natürlich süßen Früchten wie Beeren.

Lauf mehr.

Spazieren gehen Stress, stört die Stimmung, strafft die Beine, verbrennt Kalorien und stärkt das Herz. Finde kreative Wege, um die Anzahl der Schritte, die du hast zu stellen, zu erhöhen. Parke zum Beispiel weit weg vom Eingang, wenn du zur Arbeit gehst oder einkaufen gehst, und die Treppe, wann immer du kannst. Holen Sie sich einen Schrittzähler, um die empfohlenen 10,000 Schritte pro Tag zu ereichen, oder laden Sie eine App auf Ihr Telefon herunter, die jeden Tag Schritt folgt (mein persönlicher Favorit ist Bewegung).

This Article wurde ursprünglich mit dem Titel "Ein Artzttipp: Hol dir dir einen neuen Fang" in der September 2014 Ausgabe von Best Health. Sie haben sich noch nicht an die beste Gesundheit Erfahrung zu denken und zu verausgaben Sie nie ein Problem!

Nächster Artikel