6 gesundheitliche Vorteile von Blattgemüse

Contents

Ob Sie in einem Smoothie schmuggeln oder in einem Salat essen, bietet Blattgemüse viele Vorteile.

Kürbis ist gesund – 6 gesundheitliche Vorteile von Kürbis

Also halt dich dich gesund

1/6

Jung bleiben

Das Vitamin K spielt nicht nur eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung, es ist auch wichtig, bestimmte abweichende Bedingungen vorzubeugen. Forschen in Kalifornien fänden heraus, dass unzürichendes K zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Knochenbrüchigkeit und Arterien- und Nierenverkalkung führen können. Eine 250-ml-rohe Portion eines der grünen Blätter hat mindestens ihren täglichen Bedarf an K, wobei Grünkohl mehr als das Sechsfache, Löwenzahn fünf Mal und Mangold ungefähr drei Mal enthalten.

2/6

Niedrigere Cholesterinwerte

Senfgemüse und Grünkohl helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Und so geht's: Die Leber schlägt Cholesterin, um Gallensäfte herzustellen, die bei der Fettverdauung helfen. When think gallery with the balls of the balls of the balls of the balls of the balls of the balls of the body of the body of the body of the body of the body. Einer US - amerikanischen Studie Ernährungsforschung, gedämpfte Senfkörner und Kohl tun dies in einem größeren Ausmaß als roh.

3/6

Erhaltung der Sehkraft

Blattgemüse - insbesondere Grünkohl, Löwenzahn, Senf und Mangold - sind gute Quellen für Carotinoide Lutein und Zeaxanthin, die helfen, energiereiches Licht zu filtern, das Augenschäden verwerten können. Lutein und Zeaxanthin reduzieren die durch Blending verordneten Probleme, das Kataraktrisiko und erhöhen die Betrachtungsweise.

4/6

Helfen Sie Ihren Körper

Eine Portion roher Escarole in der Tasse liefert 1/10 des täglichen Bedarfs an Vitamin B5 (Pantothensäure). Die B-Vitamine helfen dabei, die Kohlenhydrat in Lebensmitteln in Glukose umzuwandeln, die der Körper als Brennstoff nutzen kann, um Energie zu erzeugen. B-Vitamine sind wasserlöslich, was bedeutet, dass die Körper nicht sicher sind. Sie müssen auch jeden Tag kommen.

5/6

Boost Knochensundheit

Der leicht bittere Geschmack viel Blattgemüse ist ein gutes Zeichen: Es spiegelt ihren hohen Kalziumgehalt breiter. Es ist unwahrscheinlicher, dass Sie genug Grün an einem Tag geben können, das 1.000 mg Kalzium für Frauen im Alter von 31-50 Jahren zu erhalten. Aber sie können helfen: Eine ½-Tasse-Portion Löwenzahn enthält 78 mg Kalzium; Senfgrüns haben 55 mg; Mangoldhut 54 mg; und Grünkohl hat 49 mg.

6/6

Verhindern Sie Darmkrebs

Grünkohl und Senf sind Teil der nährstoffreichen Brassica-Familie, zu der auch Brokkoli und Kohl gehören. Eine Studie in der Zeitschrift der American Dietetic Association Im Jahr 2011 verband eine höhere Aufnahme dieses Gemüses mit einem verderbten Risiko von Krebs im aufständigen Abschnitt des Dickdarms. In Kanada wird einer von 15 Männern ein Darmkrebs erkranken.