6 Gesundheitsgeheimnisse von Arlene Dickinson

Contents

Dragons 'Den-Star Arlene Dickinson hat eine Vorliebe für Halbmarathons und kümmert sich um ihre Gesundheit. Finde heraus, wie sie es macht

Quelle: Best Health Magazine, Oktober 2009

"Um ehrlich zu sein, muss man nicht grausam sein." So fasst Arlene Dickinson ihre Herangehensweise als "Drache" in der Business-Reality-Show von CBC zusammen. Die 20-jährige Marketing-Veteranin und CEO der in Calgary ansässigen Venture Communications ist stolz darauf, hart und fair zu sein, wenn die Unternehmer ihre Produkte vorstellen. "Jemandem zu sagen, dass ihre Idee schlecht ist, ist so, als würde man ihnen sagen, dass Spinat in den Zähnen ist. Ist es schöner, nichts zu sagen?"

Die Mutter von vier Kindern und die Großmutter von drei Kindern gesteht, dass sie ihre ständigen Reisen und arbeitsreichen Arbeitstage als Ausreden benutzt hat, um Bewegung zu vermeiden. "Frauen neigen dazu, alles andere vor unserer eigenen Gesundheit zu stellen", sagt sie. "Wir fangen als Märtyrer an, aber wir enden als Lasten, wenn wir älter werden." Sie nimmt jetzt eine Entschuldigung für ihre Fitness und Gesundheit an.

1. Übernehmen Sie die Kontrolle

"Meine Arbeit diktierte mein Leben: schlecht essen, spätes Abendessen, nicht auf mich selbst aufpassen. All dies führte zu zusätzlichem Stress. Jetzt arbeite ich mit einem Trainer, der Workouts macht, während ich unterwegs bin. "

2. Sei zielorientiert

"Das Training, um meinen zweiten Halbmarathon zu laufen, hilft mir auch, meine Fitnessziele einzuhalten."

3. Finden Sie Ihre Motivatoren

"Ich liebe Klamotten, und wenn sie besser passen, inspiriert mich das zum Sport. Außerdem kann ich meinen Kindern kein Vorbild sein, wenn ich nicht auf mich selbst aufpasse. "

4. Nimm dir Zeit

"Ich treffe keine schnellen Entscheidungen. Eine Chance wird morgen nicht weggehen; selbst wenn, dann wird ein anderer da sein. «

5. Feinabstimmung wie benötigt

"Ich liebe es, in die Unternehmer zu investieren Drachenhöhle. Aber manchmal gebe ich Menschen Biss statt tieferes Feedback. Ich arbeite daran.'

6. Sprechen Sie positiv

"Ich bin mir meiner eigenen Selbstgespräche bewusst. Wenn ich gestresst bin, werde ich fragen: Was ist das Schlimmste, was passieren könnte und wie würde ich damit umgehen? Wenn Sie sich selbst sagen, dass Sie es schaffen, können Sie das. "

Dieser Artikel trug ursprünglich den Titel "Mein gesundes Leben" in der Ausgabe von Best Health vom Oktober 2009. Melden Sie sich noch heute an, um die volle Best-Health-Erfahrung zu erhalten und verpassen Sie nie ein Problem! "Und sehen Sie sich an, was es Neues in der neuesten Ausgabe von Best Health gibt.