8 Möglichkeiten, Ihren Salat vorzubereiten, also werden Sie wirklich es essen wollen

Contents

Salat hat nicht immer den Ruf, eine aufregende Haupt- und Wahrheit zu sein, es ist, weil es oft langweilig sein kann (Stichwort in Römersalat, Gurke und Tomate auf Wiederholung). Aber nicht mehr!

1/9

Fotokredit: shutterstock

Hör auf langweilige Salate zu haben

Mit ein bisschen Kreativität sind die Möglichkeiten endlos, um leckere Salate zuzubereiten. Ich entscheide mich für sie mehrere Tage in der Woche zum Mittag- oder Abendessen, und der einzige gemeinsame Faktor zwischen ihnen ist, dass sie angezogen sind. Es gibt so viele leckere und interessante Kombinationen, von Ihrer Proteinauswahl über Vinaigrette bis hin zu Topping-Optionen. Also verbiege die Regeln mit einigen meiner besten Tipps, um Sternsalate das ganze Jahr über zu machen.

Ich habe die folgenden Salat-Ideen zusammengestellt, damit Sie Ihr Lunchpaket nie wieder langweilig finden.

2/9

Bildnachweis: James Tse

Salat Ideen: Salat ist kein Muss

Sie können Salate als am häufigsten Salat-basierte denken, aber es ist nur die Spitze des Eisbergs. In der Tat sind Salate mit meist Kopfsalat nicht sehr sättigend oder nahrhaft. Streuen Sie von Ihrer üblichen Basis, indem Sie Grünkohl, Mangoldblätter, Radicchio oder eine Mischung aus frischen Kräutern wie Petersilie, Schnittlauch oder Koriander verwenden. Oder versuchen Sie eine Kombination aus anderen Zutaten und lassen Sie das Grün ganz aus.

Probier unser Linsen-Spinat-Salat mit Feta und Trauben Rezept.

3/9

Fotokredit: shutterstock

Salat Ideen: Dress für den Erfolg

Dressings binden alle Elemente eines Salats zusammen. Am einfachsten ist es, mit der Art von Fett zu spielen, das man für die Herstellung verwendet: Olivenöl ist ein Klassiker, aber probieren Sie andere Öle wie Sesam, Haselnuss oder Knoblauch, um die Aromen aufgehen zu lassen. Das Gleiche gilt für Säuren. Wenn Sie es gewohnt sind, Balsamico-Essig zu verwenden, versuchen Sie etwas Neues, indem Sie Apfelessig, Zitrus (Zitrone oder Limette) oder Reisweinessig einrühren, um die Dinge interessant zu halten. Sie können auch einen Hauch von Süße hinzufügen, indem Sie Honig, Ahornsirup oder Orangensaft einrühren.

Probier unser Chinakohl und Erdnusssalat mit Ingwer-Dressing Rezept.

4/9

Fotokredit: shutterstock

Salat Ideen: Mischen Sie das Süße und das Salzige

Ein kleiner Hit von etwas Süßem, gemischt mit den herzhaften Elementen eines Salats, ist der einfachste Weg, die Aromen spannend zu halten. Fügen Sie saisonale Früchte hinzu und kombinieren Sie sie mit scharfem Käse und Gemüse. Ich liebe die Kombination aus gegrillten Pfirsichen und Halloumi im Sommer, in Scheiben geschnittenen Birnen und pfeffrigen Rucola im Herbst und Blutorange und zerrissenen Mangoldblättern im Winter.

Probier unser Prosciutto, Birne und Parmesan Salat Rezept.

5/9

Salat Ideen: Up the Crunch-Faktor

Ich möchte immer etwas Knuspriges zu Salaten für etwas Textur hinzufügen. Nüsse und Samen sind eine klassische Wahl, aber Denken Sie außerhalb der Box mit gerösteten Kichererbsen, knackiges Gemüse oder gebackene Pitachips.

Versuche dies Geröstete italienische Kichererbse Croutons Rezept.

6/9

Bildnachweis: James Tse

Salat Ideen: Protein-Shake-up

Hinzufügen gegrilltes Hühnchen zu Salaten ist ein Kinderspiel, aber es kann schnell langweilig werden, wenn Sie es ständig verwenden. Schalten Sie Ihr Protein um, indem Sie übrig gebliebenes Flankensteak, gebackenen Tofu oder hart gekochte Eier umrühren. Ich mag es auch, in Scheiben Chorizo ​​oder Kielbasa Wurst (ein wenig geht es weit), Edamame, gebackener Lachs oder Garnelen gebraten.

Probier unser Salade Niçoise mit heiß geräucherter Forelle Rezept.

7/9

Fotokredit: shutterstock

Salat Ideen: Add bulk

Wenn deine Salate hauptsächlich aus Gemüse und Gemüse bestehen, werden sie dich ziemlich schnell hungrig fühlen lassen, nachdem du sie gegessen hast. Bewahre gekochte Körner für die Woche in deinem Kühlschrank auf, damit du sie leicht in Salate einrühren kannst. Quinoa ist eine nahrhafte Wahl, aber probieren Sie andere Optionen wie Farro, Linsen oder israelisches Couscous, damit sich die Dinge ein bisschen anders anfühlen. Geröstete Wurzeln sind auch eine köstliche Option, um Masse hinzuzufügen: Experimentieren Sie mit gerösteten Süßkartoffeln, Karotten, Rüben und Steckrüben.

Probier unser Nahöstlicher Linsensalat Rezept.

8/9

Salat Ideen: Spielen mit Formen und Größen

Ich mag es, Obst und Gemüse auf verschiedene Arten von Woche zu Woche vorzubereiten und zu schneiden, damit sich die Mahlzeiten frisch und neu anfühlen. Wenn Sie einen Spiralisierer haben, versuchen Sie es mit Karotten, Rüben, Zucchini oder Äpfeln, um sie zu Salaten hinzuzufügen. Oder, wenn Sie daran gewöhnt sind, Ihr Gemüse zu hacken, versuchen Sie stattdessen, einige von ihnen dünn zu schneiden. Um Vorbereitungszeit zu sparen, investieren Sie in eine Mandoline für diese Aufgaben. Dünn geschnittene Rüben, Birnen, Äpfel oder Karotten sind einfach Zutaten für den Anfang.

Probier unser Rüben und Orangensalat Rezept.

9/9

Fotokredit: shutterstock

Salat Ideen: Gehen Sie scharf

Öffne deine Vorratsschränke und sieh dir an, was du zur Hand hast. Wenn Sie Ihrem Dressing oder Protein beim Kochen etwas Würze verleihen, ist das ein sofortiger Geschmacksschub. Ich liebe es, Currypulver zu Vinaigretten hinzuzufügen (mein derzeitiger Favorit ist Olivenöl, Apfelessig, Schalotten, ein wenig Honig und Currypulver), aber auch Paprika, Kreuzkümmel, Sumach, getrockneter Oregano und Chilipulver funktionieren gut.

Probier unser High-Fiber Bohnen-Reis-Salat mit Senf und Thymian Dressing Rezept.