Cosy Comfort Food Rezepte Sie können wirklich gut über das Essen fühlen

Contents

Machen Sie es sich in einer kalten Winternacht gemütlich mit diesen gesunden Gerichten

1/6

Gesunde Comfort Food Rezepte

Es ist kein Wunder, dass dampfende Eintöpfe und gemütliche Aufläufe saisonale Favoriten sind. Zu dieser Jahreszeit sehnen wir uns alle nach Mahlzeiten, die uns aufwärmen werden, wenn das Quecksilber eintaucht. Ihre Lieblingsgerichte für den Winterkomfort sind oft schweres Fleisch, Saucen und Käse, aber sie müssen keine Kalorienbomben sein. Mit den richtigen Zutaten können einige sogar Ihren Stoffwechsel auf Touren bringen. Abbey Sharp, eingetragene Diätassistentin und Eigentümerin von Abbey's Kitchen, teilt ihre Top 5 Lebensmittel (und Rezepte!), Um Ihren Winter zu erhitzen und Ihre Gesundheit zu steigern.

2/6

Jamaican Jerk Chicken

Peppen Sie Ihr Leben mit einer Platte Jamaican Jerk Chicken auf. In einer Küchenmaschine, 1 bis 2 Scotch Bonnet oder Habanero Chilischoten (beginnend mit einem und schrittweise hinzufügen, bis Sie gewünschte Hitze), 4 gehackte Frühlingszwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 2 TL Piment, 1 TL jeder Limette und frisch gerieben Ingwer, Saft von 1/2 Limette, 11/2 EL je Sojasauce, Rapsöl und dunklen Rum, 2 EL brauner Zucker und je eine Prise Muskat, Salz und Pfeffer. Püree bis glatt, in einen großen wiederverschließbaren Beutel gießen und 1 lbs ohne Haut, ohne Knochen Hähnchenbrust hinzufügen. 4 bis 8 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Ofen auf 400 ° F vorheizen und auf einem gefetteten, mit Folie ausgekleideten Backblech backen und alle 10 bis 15 Minuten mit einer beliebigen Paste, die abfällt, bürsten, bis eine Innentemperatur von 165 ° F erreicht ist, etwa 45 bis 50 Minuten. Mit einer Schüssel braunem Reis und gedünstetem Gemüse servieren.

Warum Chilischoten so gesund sind

Wir wissen, dass sie eine Low-Cal-Methode sind, um Mucho-Geschmack zu Mahlzeiten hinzuzufügen, aber Chilischoten können dazu beitragen, Gewicht zu verlieren, indem sie kalorienreiche Heißhunger unterdrücken. Chili Peppers bekommen ihren Kick von Capsaicinoids und, nach einer großen Meta-Analyse, Essen gewürzte Speisen, die diese scharfen Verbindungen enthalten, können Heißhunger und Kalorienaufnahme reduzieren. Einige Studien deuten darauf hin, dass mindestens zwei Milligramm Capsaicinoide für eine schlank machende Wirkung erforderlich sind, aber wenn Sie mehr Chilischoten verwenden, bedeutet dies, dass Sie weniger Salz, Zucker und Öle zu Ihren Mahlzeiten hinzufügen, dann sind Sie dem Spiel bereits voraus . (Mehr darüber, warum scharfes Essen hier für dich gut ist.) Bring das Feuer an!

3/6

Vegetarische Schokolade Chili

Köcheln Sie Ihren Weg zu einer Schüssel bauchtreibenden vegetarischen Chocolate Chili. Pulse 8 oz Cremini Pilze (Stiele entfernt) in einer Küchenmaschine, bis es Hackfleisch ähnelt; beiseite legen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und 1/2 gewürfelte Zwiebel, 2 Stängel gewürfelten Sellerie, 2 gewürfelte Paprika, 4 Knoblauchzehen und gehackte Pilze 2 bis 3 Minuten anbraten. Fügen Sie 2 gehackte Chipotle Paprika in Adobosauce, 2 TL je Kreuzkümmel und Chilipulver und 3/4 TL Zimt hinzu; rühren bis zur Beschichtung. Stir in 1 EL Natrium-reduzierte Sojasauce, 191/2 oz jede rote Bohnen und schwarze Bohnen, 1 (28 oz) kann keine Salz gewürfelte Tomaten und 1 EL brauner Zucker; 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Stir in 11/2 oz fein gehackte 80% dunkle Schokolade. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Koriander, zerbröseltem Cotija-Käse und Radieschenscheiben belegen.

Warum Kakao so gesund ist

Wir haben gehört, dass dunkle Schokolade gut für Ihr Herz sein kann, aber auch Snowbirds, die sich in diesem Winter in der Sonne aufwärmen wollen, werden ebenfalls für ihre hautschützenden Eigenschaften dankbar sein. Kakao-Produkte, wie Schokolade, sind mit starken Antioxidantien namens Flavonole geladen. Je höher der Anteil an Kakao ist, desto größer ist der Flavonol-Treffer. Während größere Studien noch benötigt werden und Sie sollten Ihren SPF sicher nie überspringen, Forschungsergebnisse darauf hin, dass der Konsum von nur 20 Gramm hochwertiger dunkler Schokolade jeden Tag eine Lichtschutzwirkung gegen die schädlichen UV-Strahlen der Sonne haben kann. Ob Sie sich in der Kälte gemütlich machen oder eine kleine Urlaubssonne genießen, es ist Zeit, die Dunkelheit zu umarmen!

4/6

Pfannkuchen aus Haferflocken

Beginnen Sie Ihren Tag mit diesen proteinreichen, faserreichen Haferflocken Pfannkuchen. In einer großen Schüssel mischen Sie je 11/2 Tassen Haferflocken und fettarmen Quark, Weißweine aus 2 Eiern, 1 EL Vanilleextrakt, 13/4 TL Zimt, 21/2 TL Backpulver und eine Prise Salz. Gießen Sie 1/4-Tassen-Portionen auf eine leicht gefettete Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie 1 bis 2 EL gewürfelte Birnen zur ungekochten Seite jedes Pfannkuchens hinzu.

Auf der einen Seite goldbraun umschlagen und auf der restlichen Seite goldbraun weiterkochen. Servieren Sie mit in Scheiben geschnittenen Birnen und Joghurt oder Quark für ein ausgewogenes Frühstück.

Warum Hafer so gesund ist

Brei ist das perfekte Frühstück, weil es bis zum Mittagessen satt macht, aber es gibt noch einen weiteren Vorteil für Hafer: Sie packen 2,7 Gramm Gesamtfaser pro 1/3-Tasse Portion, etwa die Hälfte davon ist die lösliche Variante, die mit der Gesundheit des Herzens verbunden ist . Forschung hat gezeigt, dass die Einnahme von drei Gramm löslicher Ballaststoffe (etwas mehr als zwei Portionen Haferflocken) jeden Tag dazu beitragen kann, den Gesamtcholesterinspiegel um etwa zwei Prozent zu senken und damit das Risiko von Herzerkrankungen zu senken.

5/6

Süßkartoffel-Ingwer-Suppe

Schlürfen und genießen Sie eine wohlige Schale mit Süßkartoffel-Ingwer-Suppe. In einem großen Topf 1 gehackte Zwiebel in 1 EL Olivenöl weich machen; 2 gehackte Knoblauchzehen und 1 EL geriebenen frischen Ingwer dazugeben. Für weitere 2 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten; fügen Sie 4 Tassen geschälte und fein gewürfelte Süßkartoffeln, 2 geschälte, entkernte und gewürfelte süße Äpfel und 3 Tassen reduziert-Natrium Gemüsebrühe hinzu. Vor dem Servieren bis zum Anbraten köcheln lassen und glatt pürieren. Mischung in 1 kann Kokosmilch anschwitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Apfelwürfeln, gehacktem Ingwer und Koriander belegen.

Warum Ingwer so gesund ist

Mit hohen Fitness-Vorsätzen für das neue Jahr können viele von uns nach dem Training noch Tage nach dem Training Schmerzen empfinden. Ingwer könnte genau das Richtige sein, um Muskelkater zu beruhigen, weil es mit entzündungshemmenden Verbindungen namens Gingerols belastet ist, die Schmerzen lindern. Frühe Forschung legt nahe, dass so wenig wie zwei Gramm Ingwer täglich Muskelschmerzen in den Tagen nach einem Killertraining reduzieren können. (Es gibt deine Entschuldigung, um das Fitnessstudio zu überspringen!)

6/6

Slow Cooker Zimt-Apfelmus

Diese Slow Cooker Cinnamon Applesauce wird Ihre Küche mit ihrem süßen Duft füllen. Fügen Sie 10 mittlere geschälte, entkernte und gewürfelte Äpfel, 1/4 Tasse Ahornsirup, 1 Tasse Apfelessig, 11/2 TL geriebener Zimt und 1/4 TL gemahlene Muskatnuss zu einem langsamen Kocher hinzu. 6 Stunden bei schwacher Hitze kochen und dann auf die gewünschte Konsistenz pürieren. Mit griechischem Joghurt und gerösteten Pekannüssen warm servieren.

Warum Zimt so gesund ist

Wir wissen, dass sein reiches Aroma Erinnerungen an Omas Kuchen weckt, aber dieses Gewürz hat noch mehr Vorteile. Hinzufügen eines zusätzlichen Spritzer von Zimt zu Ihrem Kohlenhydrat-schweren Leckereien können dazu beitragen, Blutzuckerspitzen zu minimieren. Untersuchungen an gesunden Personen haben gezeigt, dass die Zugabe von sechs Gramm (21/3 Teelöffel) Zimt zum Dessert (oder Ihrem morgendlichen Latte) helfen kann, das Sättigungsgefühl zu verlängern und die glykämische Kontrolle zu verbessern. In der Zwischenzeit haben Studien an Personen mit Diabetes und Prädiabetes eine Verbesserung des Nüchternblutzuckers gezeigt, indem sie nur ein Gramm (1/3 Teelöffel) Zimt pro Tag hinzufügten (obwohl es natürlich niemals anstelle von Blutzucker verwendet werden sollte). stabilisierende Medikation).