Die sahnigste vegane Kokosnuss & Kichererbsensuppe

Nichts sagt Trost wie eine Schüssel voller Suppe. Dieses einfach zu servierende, schmackhafte Gericht ist das perfekte Rezept, um jeden Tag der Woche zu kochen.

Diese herzhafte vegane Suppe ist voll mit Geschmack und Textur. Ich ziehe es vor, fetthaltige Kokosmilch zu verwenden, weil sie reicher ist und die Suppe saftig macht, aber wenn Sie es bevorzugen, verwenden Sie fettarm. Dieses Gericht gefriert und hält gut, aber fügen Sie den Spinat und Garam Masala beim Servieren hinzu, nicht vorher.

Cremige Kokosnuss-Kichererbsen-Vegan-Suppe

Rezept drucken

Cremige Kokosnuss-Kichererbsen-Vegan-Suppe

Rezept drucken

Portionen Vorbereitungszeit Kochzeit
6 Portionen 10 Minuten 4 1/2 Stunden

Portionen Vorbereitungszeit
6 Portionen 10 Minuten

Kochzeit
4 1/2 Stunden

  • Kurs Brunch, Abendessen, Mittagessen
  • Vorspeise, Beilagen, Suppe, Vegetarisch

Zutaten

  • 1/2 Tasse trockene rote Linsen
  • 540 ml Kichererbsen abgelassen, abgespült
  • 2 je Karotten fein gehackt
  • 1 EL Currypulver
  • 1 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 2 Tassen Wasser
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 Tassen Baby Spinat
  • 1 Prise Garam Masala (optional)

Portionen: Portionen

Einheiten: MetrischUS Imperial

Zutaten

  • 1/2 Tasse trockene rote Linsen
  • 540 ml Kichererbsen abgelassen, abgespült
  • 2 je Karotten fein gehackt
  • 1 EL Currypulver
  • 1 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 2 Tassen Wasser
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 Tassen Baby Spinat
  • 1 Prise Garam Masala (optional)

Portionen: Portionen

Einheiten: MetrischUS Imperial

  • Kurs Brunch, Abendessen, Mittagessen
  • Vorspeise, Beilagen, Suppe, Vegetarisch

Anleitung

  1. In einer kleinen Schüssel oder Messbecher Linsen mit kaltem Wasser von mindestens 1 Zoll (2,5 cm) abdecken. Linsen abspülen und Wasser ablassen, dann Linsen in den Kocher geben. Fügen Sie Kichererbsen, Karotten, Currypulver, Koriander, Ingwer, Salz, Cayennepfeffer und Wasser hinzu. Gut umrühren und in eine gleichmäßige Schicht tupfen. Bedecken Sie und kochen Sie bei niedriger Hitze für 4 Stunden.
  2.  
  3. Aufdecken und gut umrühren (die Linsen sollten glatt und aufgelöst sein). Kokosmilch und Spinat einrühren. Abdecken und bei schwacher Hitze 15 bis 30 Minuten kochen oder bis Spinat welkt. Serve mit Garam Masala bestreut (falls gewünscht).

Rezeptnotizen

Nährstoffe pro Portion: 412 Kalorien, 19 g Protein, 15 g Fett (12 g gesättigtes Fett), 53 g Kohlenhydrate (7 g Ballaststoffe), 0 mg Cholesterin, 492 mg Natrium

WP Ultimatives Rezept