Gurken-, Rettich- und Melonensalat

Eine wunderbare Kombination aus Obst, Gemüse und knackigen Mandeln, gemischt mit einem Honig-Walnuss-Öl-Dressing. Dieser Salat mit Gurken, Radieschen und Melonen passt hervorragend zu kaltem oder geräuchertem Fleisch und Geflügel.

30 Minuten Kochbuch, Reader's Digest

Gurken-, Rettich- und Melonensalat

Rezept drucken

Gurken-, Rettich- und Melonensalat

Rezept drucken

Portionen Vorbereitungszeit
4 Portionen 20 Minuten

Portionen Vorbereitungszeit
4 Portionen 20 Minuten

  • Kurs Abendessen, Mittagessen
  • Küche Salate

Zutaten

  • 1 lb Wassermelone oder Honigmelone
  • 1 kleine Gurke
  • Salz-
  • Olivenöl zum Braten
  • 2 EL flaked Mandeln
  • 100 g frische Sojasprossen
  • 8-10 mittelgroße Radieschen
  • 4 grüne Zwiebeln
  • Brunnenkresse des kleinen Bündels
  • Dressing
  • 1 1/2 TL klarer Honig
  • 3 EL Walnussöl
  • 1 EL Apfelessig
  • schwarzer Pfeffer

Portionen: Portionen

Einheiten: MetrischUS Imperial

Zutaten

  • 1 lb Wassermelone oder Honigmelone
  • 1 kleine Gurke
  • Salz-
  • Olivenöl zum Braten
  • 2 EL flaked Mandeln
  • 100 g frische Sojasprossen
  • 8-10 mittelgroße Radieschen
  • 4 grüne Zwiebeln
  • Brunnenkresse des kleinen Bündels
  • Dressing
  • 1 1/2 TL klarer Honig
  • 3 EL Walnussöl
  • 1 EL Apfelessig
  • schwarzer Pfeffer

Portionen: Portionen

Einheiten: MetrischUS Imperial

  • Kurs Abendessen, Mittagessen
  • Küche Salate

Anleitung

  1. Die Melone entsäuern und würfeln; Spüle, trockne und würfele die Gurke. Legen Sie beide in ein Sieb, fügen Sie etwas Salz hinzu und werfen Sie sie zusammen. Legen Sie eine Untertasse auf und lassen Sie sie abtropfen.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Mandeln goldbraun anbraten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Die Sojasprossen spülen und gut abtropfen lassen, dann die Radieschen und die grünen Zwiebeln abspülen, trocknen und abschneiden. Die Radieschen vierteln, die Zwiebeln in Scheiben schneiden und alle drei in einer Salatschüssel vermischen.
  4. Die Dressingzutaten verquirlen und über den Salat gießen.
  5. Trimmen Sie die Brunnenkresse, spülen und trocknen Sie sie und ordnen Sie sie in einer flachen Servierschale an. Fügen Sie die Melone und die Gurke der Salatschüssel hinzu, werfen Sie den Salat leicht, dann löffeln Sie es auf die Brunnenkresse. Streue die Mandeln über die Spitze, um zu dienen.

Rezeptnotizen

Holen Sie sich mehr Gurkensalat Rezepte

Pro Portion: 231 Kalorien, 15 g Kohlenhydrate (einschließlich 14 g Zucker), 4 g Protein, 18 g Fett (2 g gesättigtes Fett)

Eine gute Quelle für B-Vitamine und Vitamin C und E.

WP Ultimatives Rezept