Holen Sie sich wieder auf den richtigen Weg: Natürliche Wege, Verstopfung zu lindern

  • Hausmittel
  • 2018

Contents

  • Verstopfung ist ungewöhnlich, aber Sie müssen nicht leiden. Versuchen Sie, das Hausmittel in Gang zu bringen.

  • Natürliche Hausmittel gegen Verstopfung
  • Fix es mit Faser
  • Schließ dich mit einer heißen Tasse auf
  • Schreckckt, aber es funktioniert
  • Zerkleinertes Obst zur Rettung
  • Steh auf und geh
  • Druck ausüben
  • Letzter Ausweg
  • Entspann dich und liebst du nicht

Verstopfung ist ungewöhnlich, aber Sie müssen nicht leiden. Versuchen Sie, das Hausmittel in Gang zu bringen.

Natürliche Hausmittel gegen Verstopfung

Wenn dein Instinkt bei Verstopfung einfach ist, nach den Abrüstungen zu greifen, besteht die Chance, dass du keine brauchst. Der beste Weg, um wieder "normal" zu sein, ist mehr Ballaststoffe zu essen, mehr Flüssigkeit zu tunen und Sport zu treiben.

Fix es mit Faser

  • Beginnen Sie den Tag mit einem kleie Getreide mit hohem Faseranteil. Dieser Artikel das so viel wie 14 Gramm unmögliche Ballaststoffe, die Kunst, die das Volumen. Wenn Sie in der Gasse sind, beginnen Sie mit einem kleinen Teil, um Gas, Blähungen und Krämpfe zu verhindern.
  • Auffüllen getrocknete Bohnen, Pflaumen, Feigen, Birnen und Haferflocken. Diese Nahrungsmittel sind auch alle an einem möglichen Ballaststoffen.
  • Mischen Sie ein bis zwei Teelöffel Flohsamen in einer Tasse heißes Wasser. Lassen Sie sie für zwei Stunden setzen, für Sie Zitrone und Honig, dann trinken Sie.
  • Leinsamen sind ein Ballaststoffe und enthalten auch Herz-gesund Omega-3-Fettsäuren. Nimm dir einen Esslöffel der gemahlenen zwei oder drei Mal am Tag. Sie können auch Ihr Müsli oder Müsli hinzufügen Smoothie.
  • Wie Sie Ihre Aufnahme von Ballaststoffen erhöhen, achten Sie darauf Trinke viel Wasser"Mindestens 8 Gläser pro Tag.

Schließ dich mit einer heißen Tasse auf

  • Ein Morgen Tasse heißes Java wird helfen. Koffein auf den Darm auflokiert. Trinken Sie nicht zu viel, es ist auch ein Diuretikum ist.
  • Kräuter- oder entkoffeinierter Tee, oder eine einfache Tasse heißes Wasser mit Zitronensaft Es wird auch gefallen, Dinge in Bewegung zu bringen.
  • Löwenzahntee wirkt leicht abführend. Ein Teelöffel der getrockneten Wurzel in einer Tasse kochendes Wasser. Trinken Sie dreimal täglich eine Tasse.

Schreckckt, aber es funktioniert

  • Rizinusöl hat eine Verbindung, die, verdaut, der Dünn- und Dickarm stimuliert. Schluckt einen bis zwei Teelöffel schnell auf Nächstennen Magen und geben Sie Ihre Stunden, um seine Magie zu entfalten. Schmeckt scheußlich aber es funktioniert!

Zerkleinertes Obst zur Rettung

  • Pflaumen sind eines der ältesten Hausmittel gegen Verstopfung. Ballaststoffe enthalten auch eine Verbindung, Dihydroxyphenylisatin, die den Dickdarm in Aktion tritt.
  • Rosinen sind auch ein Ballaststoffen und eine Wachstufe, die eine abführende Wirkung haben.

Steh auf und geh

  • Es gibt einen Grund, warum der Abendspaziergang als tätiges Verfassungsgericht bezeichnet wurde. Regelmäßiges Training hilft Ihr Körper, Ernährung schneller zu bewegen. Ziel für ein täglicher Spaziergang am ursprünglichsten.

Druck ausüben

  • Sie können Ihr Verdauungssystem durch stimulieren Akupressur. Drück Sie mit dem Daumen auf die Rückseite des Handrahmens auf die Rückseite des Unterarms. Mach das zwei Minuten pro Tag.

Letzter Ausweg

  • Das Kraut Cascara Sagrada ist eine der wichtigsten Zutaten in rezeptfreien Abführmitteln. Es kommt in einer Vielzahl von Formen (T-Stücke, Tintkturen, Tabletten) und es ist wichtig, die Anweisungen auf der Verpackung sorgfältig zu erfüllen. Sie können nicht länger als zwei Wochen, da es Ihnen möglich ist, Sie zu viel Flüssigkeit und Salz zu verlieren.
  • Senna ist die Mutter aller Abführmittel. Eine Tinktur ist der einfachste Weg, sein Kraut zu nehmen. In der Regel sind 20 bis 40 Tropfen vor dem Schlafengehen ausreichend.

Sie können mit diesen Methoden einfach umgehen, um eine langsame Anwendung zu ermöglichen.

Entspann dich und liebst du nicht

  • Niemals zwingen ein Stuhlgang. Sie können Hämorrhoiden oder Analfissuren bekommen, die genau die Analöffnung verengen und Verstopfung verursachen.
  • Ignoriere nie der Ruf der Natur. Wenn Sie das tun, gebissen Sie um einen Fall von Verstopfung.

Quelle: Adaptiert von 1,801 Hausmittel, Reader's Digest 

Nächster Artikel