Glaukom

  • Z Index
  • 2018

Contents

  • Glaukom ist die größte Ursache für vermeintliche Blindheit in Kanada.

  • Was ist Glaukom?
  • Wer ist für ein Glaukom gefährdet?

  • Behandlung von Glaukom

    • Prävention von Glaukom
    • Glaukom ist die größte Ursache für vermeintliche Blindheit in Kanada.

      Quelle: Angepasst von der Suche Nach Ihrem Körper: Eine Bedienungsanleitung für erfolgreiches Altern, Reader ' s Digest

      Was ist Glaukom?

      Ein Glaukmen auf dem Wasserspiegel (Flüssigkeitsdruck innerhalb des Augapfels) der Blutfluss zu Ihrem Sehnerv unterbricht und den Nerv verschlichert. Blinde Flecken, verschwommenes Sehen, schlechte Perspektiven Sehen und manuelles Kopfschmerzen treffen, wenn der Schaden fortschreitet.

      Dein Auge hat zwei mit Flüssigkeit gefüllte Kammern. Der Sehnerv befindet sich in der Netzhaut hinter der hinteren (hinteren) Kammer, die mit der Glaskörperflüssigkeit verbunden ist. Sterben vordere (vorderen) Kammer ist mit einer Flüssigkeit gefüllt, die Kammerwasser wird bestimmt. Normaleweise produziert Ihr Auge kontinuierlich Kammerwasser und leitet es durch einen Auslass oder Winkel zwischen der Iris und der Hornhaut ab. Aber wenn Sie ein Glaukom haben, baut sich das Kammerwasser in der Vorderkammer auf und übt Druck auf die Hinterkammer und Ihr Sehnerv aus. Sterben Flüssigkeitsansammlung wird durch zu große Flüssigkeitsproduktion oder durch unzureichen Flüssigkeitsdrainage verursacht.

      Wenn wir älter werden, werden wir für zwei Arten von Glaukom:

      • Das Offenwinkelglaukom, das für 90 Prozent aller Fälle von Glaukom tritt, tritt auf der Drainagewinkel offen, aber die überschüssige Flüssigkeitsproduktion erhöht sterben Druckkosten. Es bleibt normalerweise unbeachtet, weil der Schaden so langsam auftritt.
      • Ein geschlossenes Glaukom wird, wenn der Drainagewinkel blockiert, wird ein eindeutiger Flüssigkeitsausfluss verhindert. Es kann Schrittweise oder plötzlich (akutes Glaukom) sein, mit Schmerzen und Sehverlust. Plötzlicher Ausbruch signalisiert einen Notfall - der Druck muss sofort abfallen.

      Wer ist für ein Glaukom gefährdet?

      Die Ärzte wissen nicht genau, Krieg Glaukom, aber mehrere Faktoren erhöhen das Risiko. Sie entwickeln einen glücklicheren, wenn Sie

      • Über 40 Jahre alt
      • Sind afrikanischer Abstufung.
      • Habe Diabetes.
      • Verwenden Sie Korticosteroide.
      • Haben Sie eine Familiengeschichte der Krankheit.
      • Unter Stress stehen.
      • Haben Sie eine Blutgefässkrankheit (die den Blutfluss unterschreiben).

      Behandlung von Glaukom

      Ihr Augenarzt wird es tun messen Sie Ihren intraokularen Druck Mit einem Tonometer ein kleines Gerät, das mit einem Druckluftstrahl auf der Außenseite des Augapfels drückt. Sterben Untersuchung ist schmerzfrei und dauert nur wenige Sekunden. Glaukom diagnostiziert wird, wenn Ihr Augeninnendruck über 21 mm Hg ist. Gleichzeit kann Ihre Netzhaut und Sehnerv werden. EIN Sichtfeldtest, Sterben Überprüfung Ihres peripheren und zentralen Einblicks.

      Das Glaukom kann nicht geheilt werden, aber die Behandlung kann auch einen Augeninnendruck auslösen, um eine Beschädigung des Sehnervs zu verhindern. Rezeptpflichtige Augentropfen Entweder verringert sich die Menge eines produzierten Kammerwassers oder erhöht den Abfluss. Die am häufigsten verwendeten Medikamente sind die Betablocker Levobunolol (Betagan) und Timolol (Timoptic). Manchmal Dipivefrin (Propine) oder Pilocarpin (Isopto Carpine) sind vorgeschrieben. Benutze diese Augentropfen jeden Tag und trage sie richtig ein.

      Wenn die Medikamente nicht funktionieren und Chirurgie tritt notwendig, wird ein kleines Loch in Ihrer Iris, um die Flüssigkeit (Iridektomie) zu entleeren. Oder ein Laser wird verwendet, um winzigere Löcher in das trabekulare Netzwerk, das Drainagesystem in der Nähe des Winkels (Lasertrabekuloplastik). Bei einem akuten Engwinkelglaukom wird eine Notfallreduktion des Augapfeldrucks durch eine Operation (Iridektomie) oder Drogen.

      Prävention von Glaukom

      • Koffein eindämmen. Koffein kann einen übermäßigen Flüssigkeitsdruck im Auge haben. Sie müssen mehr als zwei Tassen Kaffee, vier Tassen Tee oder vier koffeinhaltige Erfrischungsgetränke pro Tag.
      • Über dich selbst. Aerobic-und Krafttraining kann helfen, den Augeninnendruck zu senken. Dies vorausgesetzt, diese, sofern dies für die Frauen, für die Sammlung, die dritimally pro woche oder mehr trainieren, ihren Druck um 20 Prozent senken können. Aber Sie müssen immer noch Ihre Glaukom-Medikamente aufnehmen. Gebissen Sie Ihren Arzt, einen langfristigen Trainingsplan zu empfehlen, der zu Ihnen passt.
      • Planen Sie eine Prüfung. Unbehandeltes Glaukom führt zur Erblindung. Aber da ist es ja, man kann eine frühzeitige Diagnose und Behandlung Ihr Sehvermögen retten. Beginnen Sie im Alter von 40 Jahren, vollständig zu sein ophthalmologische Untersuchung jedes Jahr oder zwei. Nach 45 Jahren, ein Tonometrie Testen Sie alle zwei Jahre. Wenn Sie ein hohes Risiko für ein Glaukom haben, sollten Sie alle ein bis zwei Jahre nach dem 35. Lebensjahr eine komplette Augenuntersuchung und nach 45 Jahr einen Tonometrie-Test durchführen lassen.
      • Hör auf zu rauchen. Nikotin verengt Blutgefäße und Rauchen erhoht den Augeninnendruck.

      Nächster Artikel