Wie Musik Hilft, Ihr Gehirn

  • Wellness
  • 2018

Contents

  • Spielen und Musik hören können, haben vielfältige positive Wirkungen auf das Gehirn. Hier ist, was die neueste Forschung offenbart

  • Wie das Gehirn verarbeitet Musik
  • Musik, Demenz und rehabilitation
  • Warum hören von Musik ist gut für Sie

Spielen und Musik hören können, haben vielfältige positive Wirkungen auf das Gehirn. Hier ist, was die neueste Forschung offenbart

Die Musik kann eine Magische Sache ist. Die richtige Melodie kann uns aus unseren Stühlen und auf die Tanzfläche, oder kann uns helfen zu entspannen und neue Energie zu tanken. Hören ein bestimmtes Lied bringt uns zurück in die Vergangenheit, die es uns ermöglichen, Tippen Sie auf in tief verwurzelten Emotionen, oder uns helfen, die Raum zum träumen. Und während die Forscher haben sich lange auseinandergesetzt, wie genau die Musik arbeitet mit dem menschlichen Verstand, eine Sache, die scheint, um wahr zu sein: Musik greift unser Gehirn auf komplizierte und mysteriöse Weise.

Wie das Gehirn verarbeitet Musik

In seinem Buch Dies Ist Ihr Gehirn Auf Musik, professor Daniel J. Levitin schreibt, dass " die musikalische Tätigkeit fast jeder region des Gehirns, die wir kennen, und fast alle neuronalen subsystem.' Das bedeutet, dass, ob Sie Kommissionierung eine Melodie auf Ihrer Gitarre, oder das hören einer Symphonie orchestra, praktisch Ihr gesamtes Gehirn ist sehr engagiert in den Prozess. In der Tat, ein Teil von dem, was das Verständnis der Musik ist die Wirkung auf das Gehirn so kompliziert ist, dass es keinen einzigen musikalischen Zentrum. Wie mit dem Verständnis der Sprache, der Musik, erfolgt in unterschiedlicher Weise: ein Teil unseres Gehirns decodiert pitch und tempo, zum Beispiel, während andere Teile Tippen Sie in Erinnerung und emotion. Wenn Sie ein instrument spielen, Ihr Gehirn hat auch, um herauszufinden, was mit Ihren Händen tun, während noch ein anderer Teil wird verwendet, um Noten Lesen auf der Seite.

"Ich denke, dass es genügend Beweise, um zu sagen, dass ja, Musik hat positive Kräfte für das Gehirn,'sagt Dr. Lola Cuddy, professor emeritus in der Abteilung für Psychologie an der Queen' s University. "Aber wir müssen sehr vorsichtig sein.' Sie sagt, dass ist, weil es gab eine Menge von sensationellen Behauptungen rund um die Musik, die jetzt diskreditiert worden, weil Sie nicht wissenschaftlich nachgewiesen werden (denken Sie zum Beispiel der 'Mozart-Effekt', die einmal vorgeschlagen hören von Mozarts Musik die Sie smarter machen).

Als Dr. Cuddy erklärt, es gibt einige Hinweise, dass deutet darauf hin, dass Kinder, die Musikunterricht wird besser auf bestimmte Arten von tests ‘vor allem um das Lesen und die Konzentration. "Ja, vielleicht ist es die Musik-Unterricht, schärfen diese Fähigkeiten", sagt Sie. "Natürlich, wenn Sie möchten, dass Ihr Kind besser Lesen oder Mathematik, Sie würden wohl besser tun zu bekommen, Ihre Hilfe in diesen Bereichen, aber es gibt einige Hinweise, dass das hinzufügen von Musik von Vorteil ist.' Dr. Cuddy sagt auch, es wurde Forschung, die zeigt, dass Menschen, die Musik, die Ausbildung nicht besser, wenn Ihre auditiven Fähigkeiten werden getestet. "Zum Beispiel, es scheint, Sie sind besser auf die Dekodierung Rede vor einem lauten hintergrund", sagt Sie.

Musik, Demenz und rehabilitation

Interessanterweise Musik kann auch eine wichtige Rolle spielen, im Gehirn und Bewegung rehabilitation. Einige Studien zeigen, dass, weil die Musik-und motor-control-gemeinsame schaltkreise im Gehirn, die Musik kann helfen zu verbessern Bewegung bei Patienten mit Parkinson-Krankheit, oder, die verlorene Mobilität aufgrund von einem Schlaganfall, sowie bei Patienten, die Probleme mit der Wahrnehmung oder der Sprache hinterher.

Dr. Cuddy eigene Forschung, die unterstützt wird von der Grammy-Stiftung und die Alzheimer-Gesellschaft von Kanada, konzentriert sich auf Patienten, die leiden unter Demenz. "Wir haben festgestellt, dass der viele unserer Alzheimer-Patienten scheinen behalten die Fähigkeit zum erkennen von Musik,'Sie sagt, beschreibt eine Patientin, die konnte singen zu bekannten Melodien, auch wenn Sie nicht erkannt die Mitglieder der Familie, oder schauen Sie nach sich selbst. "Das war ermutigend,' fügt Sie hinzu, " weil es zeigt, dass wir nicht nur Musik verwenden, die zur Bereicherung der Lebensqualität für die Patienten, wir können es auch verwenden, um zu helfen Betreuer der Kommunikation mit Ihren Patienten. Sie können gemeinsam singen, oder Musik verwenden, die Zugriff auf die Erinnerungen.'

Dr. Cuddy sagt auch, dass, wenn Sie isolieren können, warum bestimmte Bereiche des Gehirns geschont werden, wenn die Demenz einsetzt, es wird helfen, die zukünftige Forschung. "Wir müssen besser zu verstehen, warum bestimmte Teile des Gehirns geschont werden oder beibehalten, wenn die anderen Erinnerungen nicht", sagt Sie.

Warum hören von Musik ist gut für Sie

Letztlich, was wir wissen über das Gehirn ist nur die Spitze eines riesigen, unendlich kompliziert Eisbergs. "Es gibt so viele Komponenten zu Musik", erklärt Dr. Cuddy, "und die Netzwerke verteilt werden, die durch das Gehirn.' In anderen Worten, Musik hören greift ein riesiges, kompliziertes Netzwerk an asset, wenn es darum geht, halten das Gehirn fit und gesund ein Leben lang.

Ob oder nicht es ist schwer den Beweis, dass es Ihr klüger, es ist klar, dass das hören von Musik kann Ihre Stimmung heben und Ihnen helfen, sich entspannen, die senken den Blutdruck und entlasten Muskelverspannungen. "Musik hat eine sehr therapeutische Wirkung", sagt Dr. Cuddy. Nachdem alle, am Ende des Tages, Musik ist Freude und es ist etwas, das genossen werden kann, ein Leben lang. 'Wenn Sie Musik hören, ob es ist, wenn Sie jung sind oder später in Ihrem Leben, die es wahrscheinlich nie auf Sie verlassen", sagt Dr. Cuddy. "Die Menschen können sich sorgen über den Verlust Ihrer Erinnerungen, aber wir können fast sicher sagen, dass die Musik ist sehr wahrscheinlich bei dir bleiben.'

Brauchen Sie eine Pause? Besuchen Sie unsere Spiele kostenlos und Spaß interaktive Spiele wie Sudoku, Golf, Herausforderung und Wäschetrockner, Fliesen. Gehen Sie zu besthealthmag.ca/Spiele.

Nächster Artikel