Ist die Ernährungsweise wirklich?

  • Psychische Gesundheit
  • 2018

Die Behandlung von Esssucht, eine Geisteskrankheit, die mit Angst und Trauma verbunden ist, erfordert die Behandlung von Körper und Geist

Quelle: Bestes Gesundheitsmagazin, Mai 2011

Inmitten des täglichen Chaos des Lebens ist eine der einfachsten Annehmlichkeiten. Aber für zwanzäßige Esser ist eine leichte zugängliche Droge, die verwendet wird, um eine konstante Leeren zu füllen. Im zusammenhang mit Angstzuständen und Traumata geht es um die Ernährungssüchtigkeit nicht nur um, zu überleben, Sie können, können Sie auch auf die Gesundheit haben.

"Zwanghaftes Essen bedeutet nicht Mangel an Willenskraft oder Wissen darüber, Krieg man essen solll,"Sagt Tauri Hall, ein Berater mit der Hopewell Essstörungen Ressourcenzentrum in Ottawa."Es ist typisch für ein Problem, Angstzustände, oder ein unerwünschtes Trauma. Menschen mit dieser Störung kon zentrieren sich auf Diäten und Gewichtsverlust, aber die zugrunde liegenden Probleme sind nicht gelöst. "

Unbehandelt, füttert Diana Norton, ist auch eine Kellnerin bei Hopewell ist, aber die Gesundheitssuche nicht weg. "Wenn Mann genau hinschaut, Jemand mit Essstörungen hat wahrscheinlich das Essen als Laster ersetzt, mit etwas anderem fertig zu werden, wie andere Überarbeiten, Alkohol oder Rauchen verwenden. "

Ein Individuum, das ein Essattacken leitet, das für das gewagte Essen ist charakteristisch, hat häufig unkontrollierte Essanfälle, oft gefolgt von Depressionen und Schuldgefühl. Viele Binge Esser sind übergewichtig oder fettleibig. Fettleibigkeit kann zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen, einschließlich Typ-2-Diabetes und koronarer Herzkrankheit.

  • Die beste Behandlung umfasst auch Körper. Hier sind einige Optionen:
  • "Verhaltensänderung oder Psychotherapieberatung
  • "Ein guter Ernährungsberater und eine regelmäßige Trainingsroutine
  • 'Meditation, Yoga oder eine alternative spirituelle Praxis, um Stress zu bewältigen
  • "Medikamente (wenn möglich, hilfreich von einem Arzt)

"Unsere Kindheitserfahrungen, schließlich Traumata, können in unserer Fähigkeit, die Herausforderungen des Lebens zu lösen", sagt Halle. "Der beste Weg, Probleme bei Ihnen Kindern zu glauben, ist es, zu helfen, Gefühle auszudrücken. Erlaube ihr, dass sie normal ist, war, du wolltest. Dann helfe Sie, es ist auf gesunde Weise ausdrücken, nicht aus dem negativen Geweben aufbauen. "

This Artikel trug ursprünglich der Titel "Was ist diese Störung?" in der Mai 2011 Ausgabe von Best Health. Sie können sich noch eine gute Gesundheit-Erfahrung zu erhalten und zu verstehen Sie nie Problem! "Und sehen Sie sich, es ist Neues in der neuesten Ausgabe von Best Health.

Nächster Artikel