Mexikanische Bohnen Burritos

Ein fabelhafter vegetarischer Bissen, der herrlich gesund ist und Spaß macht. Die Bohnen-Gemüse-Mischung hat einen tollen würzigen Kick und wird mit knackigem Salat, geriebenem Käse und cremigem Joghurt in Tortilla-Wraps kombiniert.

Mexikanische Bohnen Burritos

Rezept drucken

Mexikanische Bohnen Burritos

Rezept drucken

Portionen Vorbereitungszeit Kochzeit
4 Portionen (macht 8) 15 Minuten 10 Minuten

Portionen Vorbereitungszeit
4 Portionen (macht 8) 15 Minuten

Kochzeit
10 Minuten

  • Kurs Abendessen, Mittagessen
  • Küche Getreide, Gemüse, Vegetarisch

Zutaten

  • 8 weiche Mehltortillas
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehen zerkleinert
  • 1 kleine grüne Paprika entkernt und gehackt
  • 1 kleine rote Paprika entkernt und gehackt
  • 1 rote Chilischote entkernt und fein gehackt (optional)
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 398ml Dose rote Kidneybohnen abgelassen und gespült
  • 1 Tasse gefrorene Maiskörner
  • 1 große gehackte Tomate
  • 1/4 Tasse ohne Salz hinzugefügt Tomatensauce
  • 1 EL Chilisauce
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Koriander gehackt
  • 1/2 Eisbergsalat geschreddert
  • 1/2 Tasse reifen Cheddar-Käse gerieben
  • 1/2 Tasse fettarmer Joghurt

Portionen: Portionen (macht 8)

Einheiten: MetrischUS Imperial

Zutaten

  • 8 weiche Mehltortillas
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehen zerkleinert
  • 1 kleine grüne Paprika entkernt und gehackt
  • 1 kleine rote Paprika entkernt und gehackt
  • 1 rote Chilischote entkernt und fein gehackt (optional)
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 398ml Dose rote Kidneybohnen abgelassen und gespült
  • 1 Tasse gefrorene Maiskörner
  • 1 große gehackte Tomate
  • 1/4 Tasse ohne Salz hinzugefügt Tomatensauce
  • 1 EL Chilisauce
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Koriander gehackt
  • 1/2 Eisbergsalat geschreddert
  • 1/2 Tasse reifen Cheddar-Käse gerieben
  • 1/2 Tasse fettarmer Joghurt

Portionen: Portionen (macht 8)

Einheiten: MetrischUS Imperial

  • Kurs Abendessen, Mittagessen
  • Küche Getreide, Gemüse, Vegetarisch

Anleitung

  1. Erwärmen Sie die Tortillas gemäß den Packungsanweisungen. In der Zwischenzeit die Füllung machen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprikaschoten hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 Minuten lang kochen, bis sie weich werden. Die rote Chilischote (falls verwendet) und den gemahlenen Kreuzkümmel hinzufügen und 1 Minute umrühren.
  2. Die roten Bohnen auf einen Teller geben und mit einer Gabel leicht zerdrücken, dann zusammen mit dem Mais und der gehackten Tomate in die Pfanne geben. Die Tomaten-Chili-Soßen und das Wasser unterrühren und etwa 4 Minuten weiter kochen. Den Koriander einrühren.
  3. Servieren Sie die heiße Bohnenmischung, den Salat, den Käse und den Joghurt in separaten Schalen, damit sich jeder selbst bedienen kann. Um einen Burrito zusammenzusetzen, legen Sie etwas Salat in die Mitte einer Tortilla, löffeln Sie etwas von der Bohnenmischung darauf, fügen Sie etwas geriebenen Käse hinzu und geben Sie einen Klecks Yoghurt darauf. Aufrollen und sofort essen.

Rezeptnotizen

Variation: Für eine schärfere Version, fügen Sie die Samen der frischen Chili-Pfeffer oder fügen Sie einige gehackte Jalapeño-Paprika, die Sie in einem Glas im Supermarkt kaufen können.

Jede Portion: 16,5 g Protein, 13,5 g Fett, davon 4 g gesättigte Fettsäuren, 50 g Kohlenhydrate, 10 g Ballaststoffe, 410 Kalorien

WP Ultimatives Rezept