Roter Tee: Das heißeste Gesundheitsgetränk

Contents

Roter Tee, oder Rooibos, ist das neueste gesunde Getränk, das nordamerikanische Regale erreicht. Finden Sie heraus, warum Sie es trinken sollten

Quelle: Web Exklusiv: Januar 2009

Rot ist das neue Schwarz, wenn es um Tee geht. Wie unsere Lieblings-Schwarz- und Grüntees, ist südafrikanischer roter Tee auch reich an Antioxidantien. Ein zusätzlicher Vorteil ist jedoch, dass roter Tee koffeinfrei ist und keine der damit verbundenen Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit und Reizbarkeit aufweist.

Der Unterschied beginnt in der Pflanzenwelt. Sowohl schwarzer als auch grüner Tee kommt aus der Kamelie sinesis Pflanze, während roter Tee aus Rooibos kommt (Aspalathus linearis), eine Pflanze, die nur in den Cedarbergen von Südafrika gefunden wurde. Laut The Rooibos Council ist roter Tee eigentlich ein Kraut, das technisch ein Tisane bildet, wenn es gebraut wird.

Roter Tee: Ein uraltes Gebräu

Für die Khoisans, ein Stamm südafrikanischer Buschmänner, ist es ein Jahrhunderte altes Getränk. Sie wurde 1772 von Europäern "entdeckt", nachdem der berühmte Botaniker Carl Peter Thunberg davon Kenntnis genommen hatte. Kurz darauf begannen holländische Siedler, ihn als Ersatz für schwarzen Tee zu kultivieren, der zu dieser Zeit ein teures Gut war.

Ein Versuch in den 1930er Jahren, roten Tee in die Welt einzuführen, endete in einer Katastrophe, und es dauerte bis in die 60er Jahre, bis der Tee wieder entdeckt wurde. 1968 fand eine verzweifelte südafrikanische Mutter heraus, dass der Tee die Koliken ihres Babys beruhigte. Annetjie Theron entwickelt Hautpflegeprodukte mit Rooibos. 1984 erlangte es internationale Aufmerksamkeit, als Japan Rooibos als Anti-Aging-Produkt vermarktete.

Neu in Kanada

Dennoch hat sich roter Tee in Nordamerika nur langsam durchgesetzt. Das wird sich ändern, dank der Tee-Expertin Katy Tubb. Nachdem sie den außergewöhnlichen Geschmack des roten Tees entdeckt hatte, brachte Tubb ihrem Arbeitgeber eine Probe. Als Direktor des weltweiten Tea Buying und Blending und Firmenchefs für Tetley Tea kennt Tubb eine gute Tasse Tee.

"Roter Tee hat eine schöne Farbe und ein reiches Aroma, das mit oder ohne Milch und Zucker genossen werden kann. Es ist ein exotischer Geschmack von Afrika in jeder Tasse und ist so einzigartig wie sein Geburtsort ", sagt Tubb. Nach der Einführung des Tees bei Tetley half Tubb bei der Entwicklung der drei Geschmacksrichtungen, die das Unternehmen in Kanada auf den Markt brachte: Tetley Pure Rooibos, Red Tea Vanilla und Red Tea Red Berry.

Gesundes Kraut

Roter Tee ist auch ein beliebtes Volksheilmittel für Allergien, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Verdauungsprobleme geworden. Während viele dieser Behauptungen wissenschaftlich nicht bewiesen sind, haben Forscher festgestellt, dass es die Produktion von Antikörpern fördert und das Wiederauftreten des Herpes-simplex-Virus verzögert. Eine Studie von 2005 fand heraus, dass Rooibos vor dem Wachstum von Hautkrebs-bedingten Läsionen schützen. Eine ähnliche Studie von Dr. Jeanine Marnewick von der Cape Peninsula University of Technology (CPUT) fand 2008 heraus, dass Rooibos "Schutz vor oxidativem Stress und Entzündungen bieten, die mit der Entwicklung von Herzerkrankungen einhergehen."

Wenn Sie also ein neues Geschmackserlebnis suchen, das auch außergewöhnlich gesund ist, sollten Sie rot werden.

Verpassen Sie nicht! Melden Sie sich für unsere kostenlosen wöchentlichen Newsletter an und erhalten Sie nahrhafte Rezepte, gesunde Gewichtsabnahme-Tipps, einfache Möglichkeiten, in Form zu bleiben und alle Gesundheitsnachrichten, die Sie benötigen, direkt in Ihre Box geliefert.