Top-Tipps für das Frühjahr Allergien

  • Fragen Sie Ihren Apotheker
  • 2018

Contents

  • Saisonale Allergien machen Millionen von Kanadiern Elend jedes Frühjahr. Handeln mit einfachen Tipps sensen Sie Ihre Exposition gegenüber Allergenen (GESPONSERT)

  • Achoo! Der Frühling ist angekommen
  • Die Vermeidung von Pollenbäumen
  • Reduction der Pollen-Exposition zu Hause
  • Befreien Sie sich mit Allergie-Medicamente
  • Allergie-Heilmittel zu Hause ausprobieren
  • Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker

Saisonale Allergien machen Millionen von Kanadiern Elend jedes Frühjahr. Handeln mit einfachen Tipps sensen Sie Ihre Exposition gegenüber Allergenen (GESPONSERT)

 

Achoo! Der Frühling ist angekommen

Niesen, laufende Nase, verstopfte Nase, Husten und juckende, tränende rote Augen'yup, es ist Heuschnupfen Zeit wieder. Wenn Sie schnüffelte, du bist nicht allein wie in einem Kanadischen Hut saisonalen Allergischen oder allergischen Rhinitis. Man kann den Schuld Frühling die süßen Bäume, Gräser und Unkraut, die Befreiung von Pollen in der Luft. Versuchen Sie diese Schritte zur Vermeidung dieser Symptomatik. 

Die Vermeidung von Pollenbäumen

Pflanzen geben Pollen in den frühen Morgenstunden frei, so dass Sie Pollenflug, wenn es hoch ist, nehmen Allergien Medicamente, vor Symptomen beginnen. Trockene, windige Tage sind schlechte Nachrichten; wenn Sie können, bleiben Sie drinnen.

Das tragen von Brille oder Sonnenbrille hilft, die Pollen von Ihren Augen. Wenn Sie fahren, müssen Sie die Klimaanlage zu filtern Pollen. Wenn Sie nach Hause kommen, Ihre Schuhe ausziehen und die Kleidung wechseln, um zu erklären, Verbreitung von Pollen. Nicht trocknen Sie Ihre Wäsche.

Bitten Sie Jemanden, ohne Allergien zu handeln im Freien-Aufgaben wie Rasenmähen und Schwaden. Wenn Sie im Freien arbeiten, setzen Sie sich auf eine Maske.

Reduction der Pollen-Exposition zu Hause

Der Schlüssel ist, um Pollen zu halten, wo es hingehört 'draußen! Schließen Sie Fenster und Türen, vor allem nachts und wenn Pollenflug hoch ist. Schalte Sie die Klimaanlage zu entfernen Pollen; High-Efficiency-Filter sind die besten, und Sie sicher das System in einwandfreiem Zustand ist. Ein Luftreiniger kann auch helfen. Suchen Sie nach einem Modell mit einem hocheffizienten Filter (HEPA) - Filter, und führen Sie es in Ihrem Schlafzimmer.

Reinigung Ihr Hauses Allergene wie Pollen, Staub und Hausier. Viel Staubsauger mit einem HEPA-Filter. 

Befreien Sie sich mit Allergie-Medicamente

Over-the-counter Medikamente können die Allergiesymptome zu verringern. Oralen Antihistaminika helfen gegen Niesen, eine lufende Nase und tränende Augen. Fragen Sie Ihren Apotheker über neue Generation von Antihistaminika, die nicht Schläfrigkeit verkennen.

Mittel, in Pillen und Nasensprays, gebende Linderung von einer ausgestopften Nase. (Sprays sind eine Kurzfristige Abhilfe; mit ihnen können wir auch ein paar Tage erleben, "Rebound-Staus", das ist noch Schlimmer.)

Die Apotheken haben die Produkte, die sich zusammenschließen, ein Antihistaminikum mit einem abwschwellenden. Gab ein paar Tropfen, die sowohl sind, die lohnten, tränende, juckende Augen.

Wenn Sie eine starke Behandlung, ein Allergologe durchführend Haut-oder Bluttest, um zu erhalten, Ihre generische Allergene. Allergie-Injektionen (Allergen-Immuntherapie) können eine Option sein. Sie sind nicht eine Heilung, aber Sie können die Symptom.

Allergie-Heilmittel zu Hause ausprobieren

Für die Linderung der Symptome, können Sie auch versuchen, diese Hausmittel: Spülen Sie Ihre Nase mit einer sterilen Kochsalzlösung (Salz-basierte) Lösung. Apotheken und Reformhäuser verkaufen, Plastikflaschen oder Jala-Neti-Kannen für diesen Zweck. Nasenspülung ist gewöhnungsbedürftig, aber es wird helfen, Spülen Allergene und lösen Schleim, so können Sie leichter atmen.

Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker

Apotheker können Fragen beantworten und helfen, wählen Sie Over-the-Counter-Allergie-Medikamente. In einigen Provinzen können Sie auch Apotheken, Behandlungen für kleinere Probleme buchen.

Nächster Artikel