Sterben ultimative Cholesterin-freundliche Einkaufsliste

  • Cholesterin
  • 2018

Contents

  • Rüsten Sie Ihre Küche mit cholesterinsenkenden Zutaten aus
  • Für den Schrank
  • Für den Kühlschrank
  • Für den Gefrierschrank
  • Früchte und Gemüse
  • Brot und Getreide
  • Fleisch und Geflügel
  • Meeresfrüchte
  • Molkerei
  • Andere
  • Gewürze
  • Getränke

Rüsten Sie Ihre Küche mit cholesterinsenkenden Zutaten aus

1/11

Für den Schrank

• Bohnen in Dosen, wie Schwarz, Weiß, Pinto, Kichererbsen und Nieren

• Getrocknete Früchte wie Feigen, Rosinen, Pflaumen, Aprikosen und Datteln

• Vollkornmehl zum Backen

• Apfelsauce zum Backen

• Eine gute Flasche Eingeborene oder extra Eingeborene Olivenöl

• Canolaöl

• Dosenlachs und wassergefülltes Thunfisch

• Dosenmuscheln

• Sardinen in Dosen

• Dosenobst im eigenen Säften oder in leichtem Sirup verpackt

• Schnell kochendes oder altmodisches Haferflocken, aber nicht die sofortige Kunst

• Vollkornmischung für Pfannkuchen und Waffeln

• Dosen gehackte Tomaten mit Kräutern, Zwiebeln oder Knoblauch gewürzt mit Nudeln

• Erdnussbutter (die natürliche Kunst, ohne hydriertes Öl oder Zuckerzusatz)

• Jarred Artischockenherzen, sonnengetrocknete Tomaten und schmackhafte Aufstriche, sterben, Nudeln, Reis, Couscous oder anderen Korn Pep hinzufügen können

2/11

Für den Kühlschrank

• Fettarme Mayonnaise

• Harte, geschmackvolle Käse wie Romano oder Parmesan

• Ein auf Sterol-basierender Aufstrich oder eine Margarine, die frei von Transfetten ist

3/11

Für den Gefrierschrank

• Gefrorene Gemüse oder Soja-Burger

• Gefrorene Putenfleischbällchen

• Gefrorenes Gemüse in Beuteln

• Gefrorene Beeren

• Filets von gefrorenem Fisch, nicht paniert (unverdaute Stücke in einer kochenden Wilderei für eine schnelle Mahlzeit garen lassen)

4/11

Früchte und Gemüse

• Eine Frucht oder ein Gemüse jeder Farbe: rot, grün, orange und gelb

• Avocados

• Knoblauch

• Auberginen und Pilze (für fleischlose Mahlzeiten)

• Beutel mit vorgewaschenem Salat

• Säcke mit Babykarotten

• Gemüse vorschneiden

• Etwas neues für Sie, wie Mango, Sternfrucht, Jicama oder Bok Choy

5/11

Brot und Getreide

• Brot mit dem Wort "ganz" in der ersten Zutat

• Getreide mit mindesten 5 Gramm Ballaststoffen pro Portion

• Brauner Reis (regelmäßig oder Minuten-Reis)

• Andere Körner wie Bulgur, Gersten und Quinoa

• Vollkornnudeln

• Kaufen Sie frisch gebackene Sauerteig-, Rosmarin - oder Olivenbrote zum Eintauchen in Olivenöl

6/11

Fleisch und Geflügel

• Extraschlanke Lende und runde Schnitte

• Hühnerbrust

• Putenhackfleisch

• Freiland Fleisch, wenn Sie sie können (sie sind in der Regel weniger fett)

• Wildfleisch

7/11

Meeresfrüchte

• Frischer Fisch, insbesondere Lachs, Thunfisch und Makrele

• Frische Garnelen, Austern, Muscheln, Krabben oder Muscheln

8/11

Molkerei

• Fettarmer Käse

• Starker Käse wie Blau und Feta

• fettfreier oder fettarmer Joghurt

• fettfreie Milch (Fettarm ist in Ordnung, wenn Sie noch nicht bereit sind, zu gehen)

• Eier angereichert mit Omega-3-Fettsäuren

9/11

Andere

• Fester Tofu

• Soja bröckelt (in der Tiefkühlabteilung gefunden)

• Nüsse, insbondere Walnüsse und Mandeln

• Leinsamen, in Reformhäusern und einigen Lebensmittelgeschäften erhältlich

• Weizenkeim

10/11

Gewürze

• Kapern

• Heiße Soßen

• Scharfer Senf

• Prächtiger Knoblauch und Ingwer

• Salatdressings und Marinaden aus mit fettem Essig

• Pflaumensauce, schwarze Bohnensauce und andere asiatische Saucen für Gemüsepfannen

11/11

Getränke

• Gemüsesaft oder 100% Fruchtsaft

• Grüner oder schwarzer Tee

• Wein

Nächster Artikel