Was hat Lebensmitteleigenschaften mit saisonalen Allergien zu tun?

  • Allergien
  • 2018

Contents

  • Wir haben zwei Experten für den Wandel mit saisonalen Allergien

  • Der Ganzheitliche Ernährungswissenschaftler sagt.
  • Der Apotheker sagt.

Wir haben zwei Experten für den Wandel mit saisonalen Allergien

Der Ganzheitliche Ernährungswissenschaftler sagt.

Diese Währung hat, auch und die Bedingungen der Bescheinigungen, so dass die Prüfung und die Berücksichtigung der aktuellen Unfälle. Meine Priorität ist es, grundlegende Probleme zu lösen, die allergischen Reaktionen hervorzurufen. Wir empfehlen nicht "allergisch" oder positiv gegenüber Bäumen, Gräsern und Pollen, wenn unser Schleimhautabwehrsystem intakt ist und optimal funktioniert.

Schleimhaut im Körper schützt vor Allergien, schützt vor Pollen in den Geweben. Allergene reizen durch diese Barrieren, auch bekannt als das Mikrobiom, das Entzündungen und die Histamin-Reaktion verursacht. Durch die Stärke und die Reparatur des Mikrobioms können die Frühjahrsallergien stark reduziert bzw. vollständig eliminiert werden.

Verhindern Frühjahrsallergie im Sommer Winter und Frühling Frühling, bevor die Symptom, um den Körper zu öffnen, zu entfernen, seine Verteidigung auf zubauen. Bestseller Sie können feststellen, dass die Einnahme von Nahrungsmitteln, Salz und Nahrungsergänzungsmittel, und das Immunsystem im Allgemeinen und im Frühling zu allergischen Reaktionen führen.

Die Behandlung von Symptomen kann mit natürlichen Antihistaminika erfolgen. Vitamin C und essentielle Fettsäuren wie Leinsamen, Nachtkerzenöl, Borretschöl und Johannisbeeröl können als Nahrungsergänzung eingenommen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Dosierungen.

Eine Salzwasser-Nasenspülung kann den Körper helfen, Bakterien, Viren und andere Reizstoffe loszuwerden. Es ist wichtig, das Problem zu lösen, aber das Problem mit Medikamenten zu behandeln.

Marlene Marshall ist eine ganzheitliche Ernährungsberaterin in Markham, ON

Der Apotheker sagt

.

Vorbeugung ist der Schlüssel zum Management von Symptomen. Die fastnende Lösung besteht aus der Zeit, die Exposition von Anfang an zu vermeiden. Der beste Weg, ist zu prüfen, Sie überprüfen Ihre Wettervorhersage für die Pollenflug und bleiben drinnen, wenn es hoch ist. Wenn die freie Natur unpraktisch oder ineffizient ist, sollten Sie eine pharmakologische Therapie in Erwägung ziehen.

First-Line-Behandlung von Frühjahr Allergie ist in zwei Klassen untereilt. Die Behandlung der ersten Generation bezieht sich auf ein Produkt und wird in den Tagen saisonaler Allergien angewendet. Es liefert schnelle Linderung, ist aber nur für ein paar Stunden wirksam. Wenn Sie auf Pollen mit juckenden, tränenenden Augen, juckender Haut oder Nesselsucht reagieren, ist dies Ihre beste Wahl. Die zweite Generation der Behandlung ist eine Klasse von Medikamenten, die Medizin wie Reactine und Claritin enthält. Sie werden am häufigsten verwendet, weil sie weniger Nebenwirkungen haben, aber sie müssen auch die gesamte Saison berücksichtigen, nicht nur die Symptom Auffälligen.

Nasensprays sind auch eine Option für eine gezielte Behandlung. Ein Natrium-Chromoglykat-Spray wie Rhininaris-CS soll vor der Allergenexposition eingesetzt werden. Wenn die Behandlung nach der Allergenexposition beginnt, kann die Linderung bis zu vier Wochen verzögern. Um VerStopfung zu Lindern, ist ein Nasales Dekongestionsmittel wie Otrivin am besten für kurze Linderung, wie an einem Tag mit hoher Pollenzahl.

Die Anti-Hit-Anti-Histaminika und Nasensprays sind eine Spezialität der Wahl. Dies ist das Mittel der Wahl bei Symptomen und Symptomen, die auf Antihistaminika ansprechen.

Elaine Tam ist Apothekerin bei Shoppers Drug Mart in Toronto

Nächster Artikel