War Sie über niedrigen Blutdruck wissen sollten

  • Blutdruck
  • 2018

Contents

  • Kanns dein Blutdruck wirklich zu niedrig sein? Hier tritt, Krieg Sie über Hypotonie wissen müssen

  • Was ist niedriger Blutdruck?
  • Wann ist Hypotonie ein Problem?
  • Leben mit chronischer Hypotonie

Kanns dein Blutdruck wirklich zu niedrig sein? Hier tritt, Krieg Sie über Hypotonie wissen müssen

Hypotonie (niedriger Blutdruck) ist eine der häufigsten Gesundheitsprobleme, Bluthochdruck (Bluthochdruck). Hypotonie tritt geringer als normal und nur für den Fall, dass der Symptom den Alltag beeinträchtigt. Wenn Sie unter Hypotonie leiden, sind das keine schlechten Nachrichten, aber es ist wichtig, sich über die Krankheit zu informieren. Schützen Sie Ihre Gesundheit, Sie wissen, wann Sie einen Arzt aufsuchen müssen. Hier ist, war Sie wissen müssen.

Was ist niedriger Blutdruck?

Der Blutdruck mist, wie stark Blut durch unsere Arterien fließt. Der systolische Blutdruck mist den Blutdruck, wenn das Herz schliesst, und der diastolischen Druck, während das Herz zwischen den Schlägen liegt, sich in Ruhe befindet und sich mit Blut füllt.

Niedlicher Blutdruck ist definiert als ein systolischer und diastolischer Druck von 90/60 (oder '90 über 60 ') oder weniger. Im Gegensatz dazu liegt der "normale" Blutdruck bei 120/80.

Beigesonnenen Erwachsenen tritt niedlicher Blutdruck im Allgemeinen kein Problem. Dr. Sonia Anand, Assistenzprofessorin für Kardiologie an der McMaster Universität in Hamilton, Ontario, und Direktorin der Klinik für Gefäßmedizin bei Hamilton Health Sciences, sagt: "Ich bin sehr stolz darauf, dass Dr.

Es gibt jede Situation, in der Hypotonie ein Problem darstellen kann.

Wann ist Hypotonie ein Problem?

Regelmäßiger Blutdruckabfall ist kein Problem, wenn Sie ein Erwachsener bei guter Gesundheit sind, die keine negativen Auswirkungen haben, sagt Dr. Anand.

Aber wenn niedlicher Blutdruck tritt unerwartet und plötzlich (als Folge einer Verletzung, Blutverlust, Anaphylaxie oder eines anderen akuten Zustands) oder in einem der folgenden Fälle ist ein Arztbesuch unerklärlich:

" Sie erleben Benommenheit, Schwindel, Ohnmacht oder Verwirrung

Warum: "Symptom wie Schwindel, Benommenheit oder Ohnmachtsanfälle sind ein Problem, weil sie Schaden anrichten können, wenn jemand eine bestimmte Aufgabe, Maschinenarbeit oder die Betreuung eines kleinen Kindes übernimmt", sagt Dr. Anand.

Ihr Arzt kann prüfen, ob der Arzt einen Arzt hat oder nicht, aber er kann auch einen Arzt aufsuchen, um Fehler zu vermeiden oder Koffein, Kompressionsstrümpfe).

" Sie sind ein älteres Bürger

Warum: Die Blutdruckregulierung kann mit einem anderen Medikament, dem Sie einnimmt, abnehmen. Da ist es wichtig, dass Ihr Arzt Ihren allgemeinen Gesundheitszustand, Ihre Ernährung und Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente einschätzt.

" Du bist schwanger

Warum: Ein Blutdruckabfall tritt in den ersten 24 Schwangerschaftswochen üblich. Wie bei der symptomatischen Hypotonie tritt der Fall, dass Sie in Ohnmacht gefallen und / oder gefallen sind und sich auch Ihre Babys verletzen. Sie sind Symptome während pränataler Untersuchungen mit Ihrem Arzt, wenn die Symptom verschlimmern.

" Sie sind auf bestimmte Arten von verschreibungspflichtigen Medikamenten

Warum: Spezielle Medikamente sind mit posturaler Hypotonie assoziiert. Dazu gehören Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck, Parkinson-Krankheit sowie Viagra und trizyklische Antidepressiva. Ein Arzt kann Ihre Medikation neu bewerten oder andere Änderungen vor dem Eingriff durchführen lassen, um Ihre Hypotonie zu verbessern.

Leben mit chronischer Hypotonie

Fazit: Wenn niedlicher Blutdruck keine negativen Symptome Verursacht Hütte, entspanne dich.

Es ist ein Hypertonie-Syndrom, das die Hypertonie der Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht. weiterzumachen, wie sie es geschafft hat ", sagt Dr. Anand.

Der beste Weg, um die allgemeine Gesundheit zu erhalten, ist eine gesunde Ernährung zu essen, regelmäßig zu tun, und das Rauchen von Zigaretten und den übermäßigen Genuss von Alkohol zu erwarten. Bleiben Sie auch hydratisiert, es ist ein gesunder Blutdruck aufrechtgehalten.

Obwohlene eine flüssige Flüssigkeitszufuhr für jeden wichtig ist, Personen, die zu wenig Blutdruck mit Symptomen machen, sollten sie auf ihre Flüssigkeitsaufnahme achten. Zum Beispiel, wenn es sich um einen Sport handelt, der sich in der Öffentlichkeit befindet. ", Sagt Dr. Anand.

Diese speichern Seite Seite Seite Seite und aktiviere bei 90/60 oder einer bestimmten Anzahl.

Verpassen Sie nicht! Sie können sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, der Ihnen Tipps und Fakten zur Gewichtsabnahme bietet, in Form zu bleiben und alle Gesundheitsnachrichten, die Sie benötigen, direkt in Ihrem Posteingang.

Nächster Artikel