Warum Blütenpollen ist das neueste Superfood

Contents

Die neue Zutat für optimale Gesundheit? Bienenpollen - eines der nächsten Lebensmittel auf dem Planeten.

Es ist die Saison der Kopfgeld! Gibt es eine bessere Möglichkeit, das gute Wetter zu feiern, als das Beste aus der Sommerernte zu genießen? Ich spreche von schmackhaften Blaubeeren und Kirschen, pikanten Sommerkürbissen, saftigen Wassermelonen, erquickenden Cukes, Kirschtomaten, die so süß wie Süßen sind, und flockigen Pasteten, die mit süßen Sommerpfirschen werden.

gesundheit älterer menschen | abnehmen | gesundes essen Natürliche Blütenpollen.. Superfood?

Es gibt jeden Tag einen Haken: Wir wollen keinen unserer Sommer Favoriten haben, wenn es nicht wäre Bienen!

Es gibt viele Dinge, auf die wir als Kanadier stolz sein können, aber eine der vielen, die meine Liste anführt, ist, dass wir in den Behemungen sind, die Bienen zu schützen. Im Jahr 2015 die Regierung von Ontario einer der ersten, die sich verflüchtigten, 80 Prozent der bienenschädigenden Neonikotinoid-Pestizide Dauerhaft zu reduzieren, die für Mais und Soja verwendet werden.

Ohne Bienen hüten wir unsere Sommerfavoriten oder sterben Wurzelgemüse und Knollen, die uns durch den Winter bringen.

Aus diesem Grund mache ich das zum Sommer der Bienenmagie. Das ist der Höhepunkt des besten lokalen Honigs, Gelee Royale, Propolis und, in diesem Monat, die Zutat Bienenpollen, wie sie von meinen lieben Imkern vor Ort und geteillt werden.

Desweitem könnte man auch in den Bienenzug steigen, war wirklich der süßeste Fahrt ist.

Die Waren auf Blütenpollen

Männliche Bienen sammeln Pollen von Blumen und kombinieren sie mit ihrem Speichel (genannt Nektar), um kleine Pellets magischer Bienenpower zu bilden. Die Bienen bringen Pollen zurück zum Bienenstock als Nahrung für die Kolonie. Wenn Sie von Blume zu Blume gehen und Pollen sammeln, lassen Sie sich auch etwas zurück. Das ist Bestäubung, und es ist verantwortungsvoll für die unglaubleiche Vielfalt in unserer Lebensmittelversorgung.

Warum ist das wichtig? Nun, diese Pollen, die wir bekommen können lokale Bauernmärkte und Gesundheit Lebensmittel speichert, tragt ein Kraftpaket von gesundheitlichen Vorteilen für uns.

Die gesundheitlichen Vorteile von Blütenpollen

Bienenpollen ist eines der nächsten Lebensmittel auf dem Planeten. Es ist unfähr 40 Prozent Protein und hat dramatische Vorteile für unsere Energieniveaus, dank seiner B-Vitaminen. Bienenpollen hat antimykotische, antimikrobielle, antivirale, entzündungshemmende und Anti-Krebs Eigenschaften und schützt die Leber und unterstützt das Immunsystem, war es bei der Vorbeugung von Krankheiten.

Studien haben auch gezeigt, dass Bienenpollen die positive Wirkung auf die allergische Reaktion im Körper haben können. Ich sage euch, diese Pellets haben eine bestimmte Blütenkraft.

Und das ist nur die Ernährungsseite: Mit seiner subtilen Süße und blumigen Obertönen schmeckt es wie nichts anderes auf der Welt. Guter Bienenpollen ist reich und cremig und schmilzt im Mund.

Der Plan

Wenn es um Blütenpollen geht, zählt Qualität. Vieles von dem, war in Geschäften gesehen, kommt von Bienen, die Pollen nur von Maisfeldern ernten. Aus diesem Grund gibt es die gleichen vielzähligen Blumen, die Sie in Pollen von Bienen finden, die in Feldern von Wildblumen waren. Ein Großteil des im Handel erhältlichen Bienenpollens wurde ebenfalls verbessert, um sein Leben zu ermöglichen, und ist sehr gut ausgetrocknet.

Qualitätspollen von Ihrem lokalen Imker ist der Weg zu gehen. Sie möchten, dass es in einem Kühlschrank oder Kühlschrank steht, und denken Sie daran, dass Sie es tun, wenn Sie nach Hause nehmen.

Imkers Naturalien Ist meine kanadische Quelle für die besten Bienenpollen (und andere Bienenprodukte, einschließlich Honig und Propolis Spray), die ich je hatte.

Bienenpollen ist vollständig hinzugefügt Smoothies, über Müsli und Haferflocken sind, als Belag zu Pfannkuchen und Waffeln gegeben, in Gemüse- und Obstsalat gemischt und mit Eis bestreut. Und da es sich um ein energiereiches Superfood handelt, ist es am besten, klein zu beginnen, mit nur einem halben Teelöffel allein, um sicherzustehen, dass Ihr Körper an Bord ist. Kleine Dinge haben große Auswirkungen.

Probieren Sie es in einem Rezept aus: Blütenpollen Smoothie 

Meghan Telpner ist ein Bestsellerautor von UnDiet und The UnDiet Kochbuch und Gründer der Akademie für Kulinarische Ernährung. Mehr bei meghantelpner.com. Folge ihr auf Instagram und Twitter.